Home Impressum Datenschutz
Produkte für Display-Anwendungen in Embedded SystemenBedienpanels für Embedded SystemeGUI-Bibliothek - LCD-Treiber und Grafikfunktionen in  ANSI-CKomplettes Starter- und Entwicklungspaket für LCD-DisplaysBeispiele für realisierte LCD-AnwendungenKundenspezifische Entwicklung von Hardware und SoftwareHardware-Entwicklung (LCD, Microcontroller, Sensorik, etc.)Software-Entwicklung für Microcontroller, Windows, LinuxBeispiele kundenspezifischer EntwicklungenSimplify Technologies GmbH: Embedded Display, Elektronik und Software in WetzlarSimplify Technologies GmbH, Wetzlar, Hessen
HomeEnglish

Konzept für den Einsatz von LCD-Displays
in Embedded Systemen


Simplify Technologies bietet ein weites Spektrum an Produkten und Dienstleistungen im Bereich der industriellen Anwendung graphikfähiger Displays. Unser Angebot reicht von einsatzbereiten Bedienmodulen über Entwicklungsdienstleistungen nach kundenspezifischen Wünschen bis zu unserer Funktionsbibliothek zur einfachen Ansteuerung graphischer Displays. Simplify Technologies bietet maßgeschneiderte Lösungen für kleine und große Stückzahlen und unterstützt Sie mit einem flexiblen Konzept bei wachsenden Verkaufszahlen.



Mit unseren LCM-Bedienmodulen können bestehende oder neu entwickelte Geräte leicht mit einer ergonomischen, graphischen Bedienoberfläche ausgestattet werden.

Durch unterschiedliche Ausstattungsmerkmale können die Module der LCM-Serie bestens an die Anforderungen der jeweiligen Anwendung angepaßt werden.


Die LCM-Module werden mit fertiger Software (GUI-Interpreter) ausgeliefert. Diese ermöglicht es, Befehle an das Display über eine serielle Schnittstelle zu senden. Durch diesen GUI-Interpreter ist ein direktes Programmieren der Module selbst nicht erforderlich. Die Programmierung der Benutzeroberfläche beschränkt sich auf die Verwendung der Graphikfunktionen des GUI-Interpreters. Dieser wird über die serielle Schnittstelle Ihrer Hardware angesteuert, so daß die Programmierung auf der Ihnen vertrauten Hardware- und Softwareumgebung erfolgt. Die Entwicklung der Benutzeroberfläche für die jeweilige Applikation wird dadurch erheblich vereinfacht und beschleunigt.


Wenn Sie größere Stückzahlen planen oder sich im Laufe der Entwicklungs- und Vertriebsphase steigende Stückzahlen ergeben, wird für Sie vielleicht auch der Einsatz einer eigenen Hardware interessant sein, bei der wir Sie ganz oder teilweise unterstützen können.

Zur Gestaltung der graphischen Benutzeroberfläche hat Simplify Technologies mit der GUI-Bibliothek das adäquate Hilfsmittel. Mit ihr können Sie das Display (auch mit Touch) einfach in Ihre Anwendung integrieren und mit umfangreichen Funktionen komfortabel in ANSI-C programmieren.



Hervorzuheben ist hierbei insbesondere die weitreichende Kompatibilität der GUI-Bibliothek zum GUI-Interpreter unserer LCM-Module. Da der auf unseren LCM-Modulen verwendete GUI-Interpreter auf der GUI-Bibliothek basiert, kann eine Anwendung leicht von einer GUI-Interpreter-Anwendung (z.B. für kleinere und mittlere Serien) in eine GUI-Bibliothek-Anwendung (z.B. für Großserien- und Massenproduktion) portiert werden. Ein Umstieg von unseren LCM-Modulen auf eine eigene Hardwarelösung kann somit jederzeit zügig realisiert werden, wobei die vorhandene Anwendungssoftware wiederverwendet werden kann.

Möchten Sie die Programmierung der Benutzeroberfläche nicht selbst realisieren, kann Simplify Technologies dies für Sie übernehmen. Simplify Technologies bietet hierfür unabhängig davon, ob Sie unsere LCM-Module oder eine eigene Displayhardware benutzen, individuelle Entwicklungsdienstleistungen oder Anpassungen nach kundenspezifischen Wünschen an. Die so für Sie erstellte Anwendung basiert ebenfalls entweder auf dem GUI-Interpreter oder auf der GUI-Bibliothek, so daß Sie auch hier jederzeit die Freiheit eines zügigen Wechsels besitzen.

Weitere Informationen:
Diese Information (LCD-Konzept) zum Herunterladen (pdf, 96 kB)
Kompatibilität und Portierung zwischen GUI-Interpreter und GUI-Bibliotheks-Anwendungen

HomeEnglish